Cookies ­čŹ¬

Diese Website verwendet Cookies, die der Zustimmung bed├╝rfen. Mehr erfahren

wupsiLastenRad

Datenschutzhinweise f├╝r die WUPSI-Lastenrad App

Stand: 20.04.2022

Der Schutz personenbezogener Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse und der verantwortungsvolle Umgang mit den Informationen, die uns anvertraut werden, sind f├╝r uns von h├Âchster Bedeutung. Selbstverst├Ąndlich halten wir uns an die Bestimmungen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Nach unserer festen ├ťberzeugung f├Ąngt Datenschutz mit Transparenz an. Es ist uns wichtig, dass klar ist, welche personenbezogenen Daten bei der Inanspruchnahme unserer Angebote und Leistungen erhoben werden und wie wir diese danach verwenden, aber auch, wie die Verwendung eingeschr├Ąnkt bzw. verhindert werden kann.

Verantwortliche

Verantwortliche im Sinne der DSGVO und den anderen datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist

Green Moves GmbH & Co. KG
eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht D├╝sseldorf HRB 24132
Gesch├Ąftsf├╝hrung: Dipl.-Kfm. Oliver Hummel, Dr. Ernst Raupach
als Gesch├Ąftsf├╝hrer der pers├Ânlich haftenden Gesellschafterin/ Komplement├Ąrin
Green Moves Verwaltungs GmbH (Amtsgericht D├╝sseldorf, HRB Nr. 79058)

Parsevalstr. 11
40468 D├╝sseldorf
E-Mail: info@green-moves.de
Telefon: 0211 77900-214

Datenschutzbeauftragter

Horst Pittner
SECIANUS GmbH & Co. KG
Further Stra├če 14
90530 Wendelstein
E-Mail: datenschutz@green-moves.de
Telefon: 0211 779 00 ÔÇô 0

1. Sicherheit

GREEN MOVES setzt technische und organisatorische Sicherungsma├čnahmen ein, um die uns zur Verf├╝gung gestellten Daten vor zuf├Ąlligen oder vors├Ątzlichen Manipulationen, Verlust, Zerst├Ârung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu sch├╝tzen. Dies gilt auch, wenn externe Dienstleistungen bezogen werden. Dabei ├╝berpr├╝fen wir unsere Sicherheitsma├čnahmen fortlaufend und die Ma├čnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung verbessert. Bei Eingabe von personenbezogenen Daten werden diese immer verschl├╝sselt ├╝bertragen.

Wir verarbeiten personenbezogenen Daten ausschlie├člich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

2. Nutzung zur Erbringung der vertraglichen Leistungen und Weitergabe personenbezogener Daten

GREEN MOVES nutzt personenbezogene Informationen nur innerhalb der Gesellschaft und gibt sie nur an solche Unternehmen weiter, die bei der Erf├╝llung der bestehenden Vertr├Ąge oder sonst bei der Leistungserbringung eingeschaltet werden. Ansonsten werden personenbezogene Angaben nicht an Dritte weitergegeben, wenn uns dazu nicht ausdr├╝cklich das Einverst├Ąndnis gegeben wurde oder wir zur Herausgabe verpflichtet sind, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen oder beh├Ârdlichen Anordnung.

Wir verarbeiten Daten, um das bestehende Vertragsverh├Ąltnis abzuwickeln und ein passendes Vertragsangebot unterbreiten zu k├Ânnen. Die Erhebung der Daten erfolgt dabei insbesondere zum Abschluss und zur Erf├╝llung der geschlossenen Vertr├Ąge.

Der Vertragsabschluss erfolgt ├╝ber unsere speziellen Online-Formulare auf unserer Webseite. Dabei erheben wir lediglich diejenigen personenbezogenen Daten, die zur Vertragserf├╝llung bzw. zur Bearbeitung von Anfragen unbedingt erforderlich sind. Pflichtangaben haben wir mit einem Sternchen als solche gekennzeichnet. Die Erhebung dar├╝ber hinaus gehender Daten ist optional. Jede:r Nutzer:in kann hier selbst entscheiden, ob und welche Daten uns geben werden.

Das umfasst folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Stammdaten (z.B. Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum)

  • Kommunikationsdaten (z.B. Telefonnummer, Mobilfunknummer, E-Mail),

  • Vertragsdaten (z.B. Start- und Endpunkt des Vermietungsvorgangs, gefahrene Distanz, Fahrtdauer, Kunden:innen-ID und Kund:innen-Referenz, Kundenfahrtenhistorie, erworbene Fahrminutenpakete),

  • Bankdaten (z.B. BIC, IBAN, Kreditkartennummer) und

  • Sonstige Nachweise (z.B. Belege oder Rechnungen und F├╝hrerscheindaten inklusive Daten zur Verifizierung).

Grundlage f├╝r die Datenverarbeitung ist Art. 6 I b) DS GVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erf├╝llung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma├čnahmen gestattet.

3. Aufruf unserer Webseite

Wir erfassen und speichern die einem Computer zugewiesene IP-Adresse, um die abgerufenen Inhalte wie Texte, Bilder oder Dateien im Downloadbereich unserer Webseite an einen Computer zu ├╝bermitteln (vgl. Art. 6 I b) DS GVO). Au├čerdem verarbeiten wir diese Daten zur Missbrauchserkennung und -verfolgung. Insoweit ist die Rechtsgrundlage Art. 6 I f) DS GVO. Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung liegt dabei darin, das ordnungsgem├Ą├če Funktionieren unserer Webseite sowie der dar├╝ber abgewickelten Gesch├Ąfte sicherzustellen.

4. Kontakt

Bei der Kontaktaufnahme mit uns ├╝ber unseren Kundenservice, per Kontaktformular oder E-Mail werden die Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie f├╝r eventuell bestehende Anschlussfragen, gespeichert, solange dies zur Bearbeitung erforderlich ist.

Grundlage f├╝r die Datenverarbeitung ist Art. 6 I b) DS GVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erf├╝llung eines Vertrags oder vorvertraglicher Ma├čnahmen gestattet.

5. Datenverarbeitung zu Werbezwecken

Im Falle der Datennutzung zu Werbezwecken f├╝r unsere Produkte und f├╝r andere Produkte unserer Kooperationspartner holen wir uns vorab eine Einwilligung ein. Die Datenverarbeitung erfolgt sodann auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 I a) DS GVO), die jederzeit widerrufen werden kann. Die Rechtm├Ą├čigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorg├Ąnge bleibt vom Widerruf unber├╝hrt.

Dar├╝ber hinaus nutzen wir die E-Mail-Adressen unserer Bestandskund:innen f├╝r Produktempfehlungen. Diese Empfehlungen geben wir unabh├Ąngig davon, ob ein Newsletter Abo vorliegt, um auf diese Weise Informationen ├╝ber Produkte aus unserem Angebot zur Verf├╝gung zu stellen, die auf Grundlage der letzten Bestellungen bei uns interessant sein k├Ânnten. Dabei richten wir uns streng nach den gesetzlichen Vorgaben.

Grundlage f├╝r die Datenverarbeitung ist Art. 6 I f) DS GVO, der die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen gestattet, sofern die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der:s Betroffenen nicht ├╝berwiegen.

Sofern keine Produktempfehlungen oder insgesamt keine werblichen Nachrichten mehr von uns gew├╝nscht sind, kann dem jederzeit widersprochen werden. Eine Mitteilung in Textform an die oben genannten Kontaktdaten reicht hierf├╝r aus.

6. Weitergabe an Dritte

An Dritte werden Daten nur dann und nur im erforderlichen Umfang ├╝bermittelt, wenn hierf├╝r eine Rechtsgrundlage besteht. Es finden ├ťbermittlungen an folgende Empf├Ąnger statt:

  • Konzerngesellschaften

  • IT-Dienstleister bzgl. der Nutzung und Instandhaltung von IT-Systemen

  • Druckdienstleister

  • Zahlungsdienstleister, Inkassodienstleister

  • ├ämter und Beh├Ârden, insbesondere Finanz-, Sozialversicherungs-, Strafverfolgungsbeh├Ârden

  • Steuerberater und Wirtschaftspr├╝fer, Rechtsanw├Ąlte

  • Dritte, sofern wir zu einer Auskunft gesetzlich verpflichtet sind

Diese Dienstleister werden von uns sorgf├Ąltig ausgew├Ąhlt und regelm├Ą├čig ├╝berpr├╝ft, um sicherzugehen, dass die Daten ausschlie├člich entsprechend unseren Weisungen nach den geltenden Datenschutzgesetzen behandelt werden. Insbesondere werden alle Dienstleister verpflichtet, die Daten streng vertraulich zu behandeln, es ist Ihnen auch untersagt, die Daten f├╝r andere Zwecke als vereinbart zu verarbeiten.

Wir verkaufen Daten nicht an Dritte, noch vermarkten wir sie anderweitig.

Im Rahmen der App-Nutzung findet au├čerdem eine ├ťbermittlung an Dienstleister au├čerhalb des Europ├Ąischen Wirtschaftsraums (EWR) statt. Diese Dienstleister werden separat aufgef├╝hrt (ab Ziffer 10) mit weiteren detaillierteren Informationen.

7. Zugriffsdaten in Server-Logfiles

Wir speichern bei jedem Aufruf unserer Plattform automatisiert Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, ├╝bertragene Datenmenge, verwendeter Browser und dessen Version, verwendetes Betriebssystem, IP-Adresse, angeforderte URL inklusive Unterseiten, Referrer URL (URL, die unmittelbar zuvor besucht wurde) und den anfragenden Anbieter. Diese Daten werden ausschlie├člich zur Sicherstellung eines dauerhaften und st├Ârungsfreien Betriebs der Plattform und zur Verbesserung der Inhalte unserer Plattform sowie zur ├ťbermittlung an Strafverfolgungsbeh├Ârden im Falle eines Cyberangriffs ausgewertet. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen im ├ťbrigen angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werten wir statistisch mit dem Ziel aus, unseren Datenschutz und unsere Datensicherheit zu erh├Âhen.

8. Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Plattform attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu erm├Âglichen, verwenden wir auf unserer Plattform sogenannte ÔÇ×CookiesÔÇť.

Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Plattformen und Server einem konkreten Browser zugeordnet werden k├Ânnen, in dem das jeweilige Cookie gespeichert wurde. Nach dem Ende der Browser-Sitzung werden die meisten der von uns verwendeten Cookies wieder gel├Âscht (ÔÇ×Sitzungs-CookiesÔÇť). Die dauerhaften Cookies (ÔÇ×persistente CookiesÔÇť) verbleiben dagegen auf dem Endger├Ąt. Diese Cookies erm├Âglichen uns und anderen besuchten Websites, den individuellen Browser von anderen Browsern zu unterscheiden und den Besucher so w├Ąhrend eines Besuchs auf unserer Plattform individuell zu identifizieren.

Zweck dieser Identifizierung ist es, die Verwendung unserer Plattform zu erleichtern und den Besuch auf unserer Plattform angenehm zu gestalten. Durch den Einsatz von Cookies m├╝ssen z.B. Zugangsdaten nicht bei jedem Besuch eingeben werden. Einige von uns eingebundene Dritt-Services nutzen eventuell Cookies. ├ťber die jeweilige Funktionsweise und Datenverarbeitung sind Informationen auf den Websites der entsprechenden Drittanbieter zu finden. Die von uns verwendeten Services k├Ânnen diesen Datenschutzhinweisen entnommen werden.

Die Browser k├Ânnen so einstellt werden, dass ├╝ber das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln ├╝ber deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies f├╝r bestimmte F├Ąlle oder generell ausgeschlossen oder so einstellt wird, dass das Setzen von Cookies verhindert wird und damit dem Setzen von Cookies dauerhaft widersprochen werden kann. Zudem k├Ânnen bereits gesetzte Cookies jederzeit ├╝ber den Browser gel├Âscht werden. Dies gilt auch f├╝r alle nachfolgend von uns aufgef├╝hrten Cookies von Drittanbietern. Bei der Nichtannahme oder Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalit├Ąt unserer Plattform eingeschr├Ąnkt sein.

9. Datenerhebung und -verwendung bei Nutzung der Dienste

Es besteht zudem die M├Âglichkeit auf unserer Plattform einen Mietvertrag abzuschlie├čen. Wir erheben in diesem Fall diejenigen personenbezogenen Daten, die zum Abschluss und zur Durchf├╝hrung des Mietvertrages erforderlich sind (z.B. F├╝hrerscheinnummer, Geburtsdatum, Telefonnummer). Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die mitgeteilten Daten lediglich intern zur Bereitstellung unserer auf der Plattform angebotenen Dienste und zur Bearbeitung und Durchf├╝hrung von Buchungen im Auftrag des Anbieters. N├Ąheres zur Verwendung der Daten durch den Anbieter sind den Datenschutzhinweisen zu entnehmen.

Wir speichern zudem die IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit der jeweiligen Buchung, um den Missbrauch unserer Plattform und der darauf angebotenen Dienste zu verhindern und ggf. begangene Straftaten aufzukl├Ąren. Die Speicherung dieser Daten ist daher zu unserer eigenen Absicherung erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grunds├Ątzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

Nach vollst├Ąndiger Abwicklung des Mietvertrages oder L├Âschung des Accounts werden die Daten zun├Ąchst f├╝r die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gel├Âscht, sofern nicht ausdr├╝cklich in eine weitere Nutzung der Daten eingewilligt wurde oder wir uns eine dar├╝ber hinaus gehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und ├╝ber die wir nachstehend informieren.

10. Hotjar

Wir benutzen auf unserer Plattform Hotjar, einen Session Recording und Heatmap Service von Hotjar Ltd, Level 2 St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street St Julians STJ 3155, Malta. Die erzeugten Informationen ├╝ber die Benutzung unserer Plattform werden auf Servern in der EU und dem europ├Ąischen Wirtschaftsraum verarbeitet und gespeichert.

Hotjar unterst├╝tzt uns um eine bessere Nutzererfahrung und einen besseren Service zu erm├Âglichen und hilft uns bei der Diagnose von technischen Problemen und analysiert Nutzertrends. Unsere Website wird so benutzerfreundlicher, werthaltiger und einfacher bedienbar. Die Erhebung der Daten durch Hotjar kann jederzeit verhindert werden, indem auf der Opt-out-Seite https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out/ "Hotjar deaktivieren" angeklickt wird. Zu beachten ist, dass die Deaktivierung von Hotjar f├╝r jeden Browser bzw. f├╝r jedes Endger├Ąt separat erfolgen muss.

Hotjar verwendet einen Tracking-Code und ein Cookie, um Daten ├╝ber das Verhalten unserer Benutzer:innen und ihrer Ger├Ąte zu erhalten. Hotjar legt ein pseudonymisiertes Nutzerprofil an, gespeichert wird die IP Adresse in anonymisierter Form, der Namen des Internetdienstanbieters, die vorab besuchte Website, die Teile unserer Website, die besucht wurden, Datum und Dauer des Besuchs sowie Informationen ├╝ber das Ger├Ąt (Art des Ger├Ąts, Betriebssystem, Bildschirmaufl├Âsung, Sprache, Land und Browsertyp), das w├Ąhrend des Besuchs genutzt wird, sowie Daten ├╝ber die Art und Weise der Nutzung (Mouse Klicks und Bewegungen, Tastenanschl├Ąge). Hotjar verarbeitet keine pers├Ânlichen Daten. Die pseudonymisierte Verarbeitung der Daten findet auf der Rechtsgrundlage Art. 6 I,1 f) DSGVO statt. Weder Hotjar noch MOQO wird diese Informationen dazu verwenden, einzelne Benutzer:innen zu identifizieren.

Die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise von Hotjar sind unter https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/ zu finden.

11. Amazon Web Services

Die bereitgestellten personenbezogenen Daten, die uns im Rahmen der Registrierung oder Kontaktaufnahme freiwillig mitgeteilt werden, werden von uns bei Amazon Web Services, ein Server- und Hosting Dienstleister von Amazon, verarbeitet und gespeichert. Amazon Web Services Inc. (im Folgenden AWS) ist eine sichere Plattform f├╝r Cloud-Services, die Rechenleistung, Datenbankspeicherung und das Bereitstellen von Inhalten bietet. Die verarbeitenden Server stehen in Frankfurt, Europ├Ąischer Sitz ist One Burlington Plaza, Burlington Road, Dublin 4 Ireland. Dennoch k├Ânnen bei Kapazit├Ątsengp├Ąssen die Daten in verschiedenen L├Ąndern gespeichert beziehungsweise kann in verschiedenen L├Ąndern auf diese zugegriffen werden, auch in den Vereinigten Staaten und in China. Bei den USA handelt es sich um ein unsicheres Drittland. Amazon Web Services Inc. hat sich jedoch freiwillig unter dem US-EU-Datenschutzabkommen ÔÇ×Privacy ShieldÔÇť zertifiziert und sich damit verpflichtet die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise von Amazon Web Services Inc. sind zu finden unter https://aws.amazon.com/de/privacy/

12. Einbindung von YouTube

Wir binden auf unserer Plattform Videos des sozialen Netzwerkes youtube.com ein, welches von der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (ÔÇ×YoutubeÔÇť) betrieben wird. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Beim Aufruf unsere Plattform wird ├╝ber den Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Youtube aufgebaut. Der Browser wird automatisch durch das jeweilige auf unserer Plattform eingebettete Video veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Komponente von Youtube herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erh├Ąlt Youtube Kenntnis dar├╝ber, welche konkrete Unterseite unserer Plattform besucht wird.

Sofern diese Funktion genutzt wird, wird die entsprechende Information z.B. die Bet├Ątigung des Play-Buttons vom Browser an Youtube ├╝bermittelt, mit dem Nutzerkonto verkn├╝pft und gespeichert. Ist ein:e Besucher:in w├Ąhrend des Besuchs unserer Plattform mit dem pers├Ânlichen Google-Konto eingeloggt, kann Youtube den Besuch und die konkret besuchten Unterseite unserer Plattform dem Konto zuordnen. Falls kein Google-Konto angelegt ist, besteht trotzdem die M├Âglichkeit, dass Youtube die IP-Adresse speichert.

Sollte eine solche Verarbeitung nicht w├╝nschen sein, besteht die M├Âglichkeit, sich vor dem Besuch unserer Plattform aus dem Google-Konto auszuloggen und die Cookies zu l├Âschen.

Weitere Informationen zum Datenschutz sind den Datenschutzhinweisen von Youtube https://policies.google.com/privacy zu entnehmen.

13. PostIdent

Der F├╝hrerschein kann vollst├Ąndig digital verifiziert werden. Zur Verifizierung der Dokumente bieten wir zwei Servicedienstleister an.

PostIdent ist der Legitimationsservice der Deutschen Post DHL Group Charles-de-Gaulle-Stra├če 20 53113 Bonn Deutschland.

Nach der Validierung des F├╝hrerscheins erhalten wir vom Anbieter unter anderem folgende Daten: F├╝hrerschein-Identikationsnummer, Name, Vorname. Diese Daten werden dokumentiert und gespeichert. Hierzu geh├Ârt sowohl die Speicherung des Validierungs- und des Best├Ątigungszeitpunkts. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, damit wir im Falle eines Missbrauchs der Daten die Abl├Ąufe nachvollziehen k├Ânnen und dient deshalb unserer rechtlichen Absicherung. Mit der Nutzung der digitalen Dienste zur F├╝hrerscheinvalidierung, aber auch durch die manuelle Pr├╝fung, wird das Einverst├Ąndnis mit der Verarbeitung und Speicherung der Daten erkl├Ąrt.

PostIDent verwendet die Daten lediglich zu Verifikationszwecken.

Weitere Informationen zum Datenschutz sind den Datenschutzhinweisen der Deutsche Post DHL Group https://www.deutschepost.de/de/f/footer/datenschutz.html zu entnehmen.

Die digitale F├╝hrerscheinpr├╝fung wird in unserem Auftrag durchgef├╝hrt, hierf├╝r werden die Daten im Zuge des Registrierungsprozesses automatisiert an die Deutschen Post DHL Group ├╝bermittelt. Die aktive Bereitstellung des F├╝hrerscheins stellt eine Einwilligung in die zur Validierung erforderliche ├ťbermittlung personenbezogener Daten dar. Die Verifizierung des F├╝hrerscheins ist Voraussetzung f├╝r die Nutzung der Carsharing-Angebote.

Es besteht die M├Âglichkeit eine manuelle Validierung bei uns vor Ort durchf├╝hren zu lassen. Hier ist eine Weiterleitung der Daten an die Deutschen Post DHL Group entbehrlich.

14. infoscore Consumer Data GmbH

Angebotsabh├Ąngig kann eine Identit├Ąts- und Bonit├Ątspr├╝fung Voraussetzung zur Nutzung der verbundenen Sharing Dienstleistungen sein.

Wir ├╝bermitteln die Daten (Name, Adresse und ggf. Geburtsdatum) zum Zweck des Bezugs von Informationen zur Beurteilung des Zahlungsausfallrisikos auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftendaten an die infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden.

Rechtsgrundlagen dieser ├ťbermittlungen sind Art. 6 I,1 b) und f) der DSGVO. ├ťbermittlungen auf der Grundlage dieser Bestimmungen d├╝rfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrnehmung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen der Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Personen, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, ├╝berwiegen. Detaillierte Informationen zur ICD i.S.d. Art. 14 ÔÇ×EU DSGVOÔÇť, d.h. Informationen zum Gesch├Ąftszweck, zu Zwecken der Datenspeicherung, zu den Datenempf├Ąngern, zum Selbstauskunftsrecht, zum Anspruch auf L├Âschung oder Berichtigung etc. sind unter folgendem Link: https://finance.arvato.com/icdinfoblatt zu finden.

15. Einbindung von Inhalten Dritter

Wir binden auf unserer Plattform zum Teil Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Karten von Google-Maps und Apple Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten/ Services ein. Zur Anzeige dieser Inhalte ist die ├ťbertragung der IP-Adresse an den Drittanbieter notwendig. Beim Aufruf unserer Plattform wird deshalb ├╝ber den Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Drittanbieters aufgebaut. Der Browser wird automatisch durch den jeweiligen auf unserer Plattform eingebetteten Inhalt veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Komponente des Drittanbieters herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erh├Ąlt der Drittanbieter Kenntnis dar├╝ber, welche konkrete Unterseite unserer Plattform besucht wurde.

Wir haben leider keinen Einfluss darauf, ob der Drittanbieter die IP-Adresse ├╝ber die blo├če Anzeige der Inhalte hinaus f├╝r andere Zwecke erhebt oder speichert. Wenn wir von einer solchen Nutzung Kenntnis erlangen, kl├Ąren wir in diesen Datenschutzhinweisen dar├╝ber auf.

16. E-Mail und Helpdesk

Auf unserer Plattform halten wir aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben bereit, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu uns sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns erm├Âglichen. Dies umfasst vor allem unsere E-Mail-Adresse. Zudem bieten wir einen Support an. Werden wir per E-Mail oder ├╝ber unseren Support kontaktiert, werden die ├╝bermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Wir verwenden die ├╝bermittelten personenbezogenen Daten jedoch ausschlie├člich f├╝r die Bearbeitung der konkreten Anfrage im Auftrag des Anbieters. Alle angegebenen Daten werden stets vertraulich behandelt.

17. Servicehotline Flinkster

Wir benutzen zur Bearbeitung der Kundenanfragen ├╝ber unsere Servicehotline den telefonischen Support von Flinkster, ein Angebot der Deutsche Bahn Connect GmbH, Mainzer Landstra├če 169, 60327 Frankfurt am Main, Deutschland (ÔÇ×FlinksterÔÇť).

Werden wir telefonisch kontaktiert, werden Name, Adresse (sofern hinterlegt), E-Mail-Adresse, Telefonnummer (sofern hinterlegt), der Zeitpunkt des Telefonats (Datum, Uhrzeit, Dauer), bisherige Kunden- und Nutzungshistorie sowie die Bearbeitungs- und Telefonnotizen als inhaltliche Zusammenfassung des Telefonats an Flinkster ├╝bermittelt und gespeichert. Flinkster erhebt und speichert diese Daten in unserem Auftrag ausschlie├člich zur Abwicklung der konkreten Anfragen. Diese angegebenen Daten werden stets vertraulich behandelt.

18. HubSpot

HubSpot ist ein in den USA ans├Ąssiges Unternehmen f├╝r Inbound Marketing und Sales, CRM und Kundenservice.

Die personenbezogenen Daten k├Ânnen in verschiedenen L├Ąndern gespeichert werden beziehungsweise es kann in verschiedenen L├Ąndern auf diese zugegriffen werden, auch in den Vereinigten Staaten. Bei den USA handelt es sich um ein unsicheres Drittland. Grundlage f├╝r die Verarbeitung ist die Einwilligung im Sinne des Art 6 I,1 a DSGVO. Die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise von HubSpot sind unter https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy zu finden.

19. Standortdaten

Wir ben├Âtigen zudem am Anfang und am Ende jedes Nutzungsvorganges Zugriff auf den Standort des Endger├Ątes, um die Nutzung per App abwickeln und abrechnen zu k├Ânnen. Der aktuelle Standort wird ├╝ber GPS ermittelt. Zudem wird die zur├╝ckgelegte Distanz aus den Fahrzeugdaten ermittelt. Die ermittelte Distanz erheben und speichern wir zur Berechnung des Fahrtpreises.

Wird ein Mietvertrag auf unserer Plattform abgeschlossen wird das Einverst├Ąndnis zur Erhebung der Standortdaten ben├Âtigt. Diese Einwilligung in die Erhebung der Standortdaten jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen werden. Die ├ťbertragung der Standortdaten erfolgt ├╝ber eine verschl├╝sselte Verbindung. Die Standortdaten werden nach Beendigung des Mietvertrages anonymisiert und zur Verbesserung unseres Services statistisch ausgewertet.

20. Zahlungsdienstleister Stripe

Mit der Abwicklung unserer Zahlungsprozesse haben wir den amerikanischen Zahlungdienst Stripe beauftragt, konkret setzen wir die Stripe Payments Europe Ltd, Block 4, Harcourt Centre, Harcourt Road, Dublin 2, Irland (ÔÇ×StripeÔÇŁ) ein. Wird als Zahlungsmittel auf unserer Plattform ÔÇ×SEPA LastschriftÔÇť oder ÔÇ×Zahlung per KreditkarteÔÇť ausgew├Ąhlt, werden die Daten automatisiert an Stripe ├╝bermittelt. Der komplette Zahlungsvorgang wird dabei auf unserer Portalseite abgewickelt. Mit der Auswahl einer dieser Zahlungsoptionen willigen Sie in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche ├ťbermittlung personenbezogener Daten ein.

Bei der Abwicklung einer Zahlung werden Transaktionsdaten, insbesondere Kreditkartennummer, IBAN und BIC, Betrag, Datum der Transaktion und W├Ąhrung sowie Name, E-Mail und Anschrift. Zur Abwicklung der Zahlung notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer jeweiligen Buchung stehen. Insbesondere kann es zum wechselseitigen Austausch von Zahlungsinformationen, wie Daten zur Buchung, Preise und steuerliche Abgaben oder Angaben zum fr├╝heren Buchungsverhalten kommen. Daneben erfasst Stripe zur Betrugspr├Ąvention Name, IP-Adresse und Anschrift des Nutzers.

Die ├ťbermittlung der Daten bezweckt ausschlie├člich die Zahlungsabwicklung. Wir werden Stripe personenbezogene Daten dann ├╝bermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse des Anbieters f├╝r die ├ťbermittlung gegeben ist. Stripe gibt die personenbezogenen Daten ggf. auch an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erf├╝llung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen. Weitere Informationen zum Datenschutz sind in den Datenschutzhinweisen https://stripe.com/de/privacy#translation von Stripe zu finden.

21. Bewertungen

Auf unserer Plattform k├Ânnen Bewertungen abgegeben werden. Die Abgabe der Bewertung ist freiwillig. Zur Abgabe einer Bewertung ist das Einloggen mit einem Account erforderlich. Die Bewertung wird unter Angabe des Namens an unseren Customer-Support ├╝bermittelt. Sofern wir zur Abgabe der Bewertung aktiv per Mail auffordern sollen, ist f├╝r diesen Service im Registrierungsvorgang ausdr├╝cklich eine Best├Ątigung erforderlich. Die Aufforderung zur Abgabe einer Bewertung dient der Qualit├Ątssicherung unserer Plattform und der Transparenz der Leistungen auf unserer Plattform f├╝r andere Nutzer. Eine Abmeldung von diesem Service ist jederzeit m├Âglich. Es ist der daf├╝r vorgesehene Link in der jeweiligen Mail zu verwenden bzw. es k├Ânnen auch die Einstellungen im Account ge├Ąndert werden.

22. Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten

Zur Optimierung unserer Webseite sammeln und speichern wir Daten wie z. B. Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, die Seite, von der unsere Seite aufgerufen wurde, und ├Ąhnliches. Dies erfolgt anonymisiert d. h. ohne den Benutzer der Seite pers├Ânlich zu identifizieren. Ggf. werden Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellt. Auch hierbei erfolgt keine Verbindung zwischen der hinter dem Pseudonym stehenden nat├╝rlichen Personen mit den erhobenen Nutzungsdaten. Zur Erhebung und Speicherung der Nutzungsdaten setzen wir auch Cookies ein. Diese Daten erheben wir ausschlie├člich zu statistischen Zwecken, um unseren Internetauftritt weiter zu optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver und sicherer gestalten zu k├Ânnen. Die Erhebung und Speicherung erfolgt ausschlie├člich in anonymisierter oder pseudonymisierter Form und l├Ąsst keinen R├╝ckschluss auf einzelne Personen zu.

23. Dauer der Speicherung bzw. L├Âschung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten werden gel├Âscht, wenn sie f├╝r die Erf├╝llung des unter 1. genannten Zwecks nicht mehr erforderlich sind. Bei Beendigung der Vertragsanbahnung, bzw. des darauffolgenden Vertragsverh├Ąltnisses werden die personenbezogenen Daten f├╝r die Dauer gespeichert, f├╝r die uns eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist trifft.

Gesetzliche Aufbewahrungspflichten von bis zu 10 Jahren ergeben sich z.B. aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung, dem Geldw├Ąschegesetz.

Das bedeutet, dass wir sp├Ątestens nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten die personenbezogenen Daten l├Âschen.

24. Betroffenenrechte (Art. 15 ff. DSGVO)

Jeder:m Betroffenen stehen nach der DSGVO verschiedene Rechte zu, die sich insbesondere aus Art. 15 ff DSGVO ergeben. Diese k├Ânnen unentgeltlich geltend gemacht werden. Wir behalten uns vor, diese Anfragen elektronisch zu beantworten. Zur Identifizierung der:s Betroffenen sind hinreichende Angaben und ein g├╝ltiger Nachweis daf├╝r zu erbringen, dass es sich um die Informationen der jeweils betroffenen Person handelt.

Widerspruchsrecht

Das Widerspruchsrecht gibt jeder:m Betroffenen das Recht, aus Gr├╝nden, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der eigenen personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 I, 1 e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Werden diese personenbezogenen Daten der:s Betroffenen zu Zwecken der Direktwerbung verarbeitet, besteht die M├Âglichkeit, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

Widerrufsrecht bei Einwilligungen

Uns gegen├╝ber erteilte Einwilligungen k├Ânnen jederzeit widerrufen werden.

Auskunftsrecht

Das Auskunftsrecht gibt jedem die M├Âglichkeit, eine Best├Ątigung dar├╝ber zu verlangen, ob und in welchem Umfang wir Daten zu seiner Person verarbeiten sowie auf weitere Informationen und Kopien der Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.

Recht auf Berichtigung

Es besteht die M├Âglichkeit entsprechend den gesetzlichen Vorgaben die Vervollst├Ąndigung bzw. Berichtigung sich selbst betreffender Daten zu verlangen, wenn diese unrichtige oder unvollst├Ąndig sind.

Recht auf L├Âschung und Einschr├Ąnkung der Verarbeitung

Nach Ma├čgabe der Art. 17, 18 DSGVO hat jeder die M├Âglichkeit von uns zu verlangen, dass die seine Person betreffenden Daten unter den gesetzlichen Voraussetzungen unverz├╝glich gel├Âscht werden, bzw. alternativ eine Einschr├Ąnkung der Verarbeitung der Daten verlangt werden kann.

Recht auf Daten├╝bertragbarkeit

Art. 20 DSGVO gibt jeder:m Betroffenen die M├Âglichkeit, die uns von der:m Betroffenen bereit gestellten Daten, die wir ├╝ber seine Person gespeichert haben, in einem strukturierten, g├Ąngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder deren ├ťbermittlung an eine:n andere:n Verantwortliche:n zu fordern.

Beschwerde bei einer Aufsichtsbeh├Ârde

Jeder:m Betroffenen steht es frei, nach Ma├čgabe der gesetzlichen Vorgaben, bei einer Aufsichtsbeh├Ârde, insbesondere in dem Mitgliedstaat seines gew├Âhnlichen Aufenthaltsorts, Arbeitsplatzes oder des Orts des mutma├člichen Versto├čes Beschwerde einzulegen, wenn er der Ansicht ist, dass die Verarbeitung von ihn betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verst├Â├čt.

Landesbeauftragte f├╝r Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Bettina Gayk
Kavalleriestra├če 2-4
40213 D├╝sseldorf
Telefon: 02 11/384 24-0
Telefax: 02 11/384 24-10
E-Mail: Poststelle@ldi.nrw.de

25. Änderungen dieser Datenschutzhinweise

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerkl├Ąrung von Zeit zu Zeit unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zu ├Ąndern. Die aktuelle Fassung dieser Datenschutzerkl├Ąrung ist stets unter www.wupsilastenrad.de/datenschutz-app abrufbar.